Sonderbau

notruf

Notrufbox für Tunnelbau

 

Für einen Kunden aus dem Tunnelbau haben wir eine Notfallbox entwickelt. Diese Box wird über IP (optional per Glasfaser) angebunden und während der Tunnelbauphase alle 50 Meter im Tunnel verbaut. In der Box befindet sich ein robustes Telefon für laute Umgebungen und die entsprechende Gateway-Technik. Das Gehäuse ist spritzwasser- und schlaggeschützt und mit einer optionalen Spezialdichtung auch staubresistent.

Damit man die Box auch als normales Telefon nutzen kann und/oder die Rettungskräfte aktiv eine Verbindung aufbauen können, ist ein starkes Signalhorn mit Xenon-Blitzlicht verbaut.